Wenn Tech-Milliardäre um Bitcoins betteln.

Das Internet kann manchmal nicht nur dein Freund sein, sondern auch ganz schnell zu deinem Feind werden. Diese Erfahrung mussten nun, ein paar der reichsten Männer der Welt machen.

Bill Gates, Waren Buffet, Jeff Bezos oder auch Elon Musk haben offenbar zeitweise die Kontrolle über Ihre Twitter-Accounts verloren. So ersuchten einige von ihnen, ihre Follower um Bitcoin-spenden und versprachen diese zu verdoppeln. Wie sich herausstellte, ein großer Betrug von Hackern. Zeitweise verschafften diese sich auch Zugriff, zu weiteren Prominenten Twitterkonten, wie von Kanye West oder Barack Obama.

Das Ergebnis: Das angegebene Bitcoinwallet füllte sich tatsächlich. Etwa 100.000€ in Bitcoins haben die Hacker mit Ihrer Betrugsmasche bisher ergaunert. Auch Twitterchef Jack Dorsey meldete sich bereits in einer ersten Stellungnahme zu Wort. Er sprach von einem harten Tag und will weiterhin intensiv mit seinem Team an einer Aufklärung arbeiten.

Jobs in der IT-Security finden Sie übrigens auch auf unserem Job Portal. 



Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Annahme der Cookies können wir notwendige Funktionen und weitere Dienste bereitstellen, um Ihnen eine optimale Nutzung der Webseite zu bieten.  Sie haben jedoch auch die Option Cookies abzulehnen. Mehr Infos zum Datenschutz